Your SEO optimized title page contents
Startseite
Aktuell
Das Projekt
Die Themen
Die Wege
    Wasserwege
    Architekturwege
    Geschichtswege
       G1
       G2
Die Vereine
Sponsoren
Presse
Anfahrt
Sitemap




Nach oben

1.07 Volksschule

Grundsteinlegung zur neuen Schule am 25. Juni 1928. 4 Säle im Erdgeschoss. Die Einweihung erfolgte Ende 1929. Maurermeister Fritz Baumbach aus Calden war für den Bau verantwortlich. Er hatte insgesamt 21 Maurer, Steinhauer, Putzer und Handlanger. Dieses war für die damalige Zeit sehr beachtlich, da Deutschland in einer wirtschaftlich schwierige Lage war. Nach dem Bau der Mittelpunktschule Wilhelmsthal wurde auch dieser Bau überflüssig - Er wurde verkauft.
Nach mehrmaligem Eigentümerwechsel übernahm die Werkhilfe das Gebäude. Sie befindet sich dort noch heute.


 

Die Volksschule Heute Wohnheim der Werk-Hilve e.V.



Nach oben


Schule in der Schachter Str. ca. 1929 . in der Mitte Fritz Baumbach (Architekt) und die Zimmerleute der Fa. Braun/Calden



Nach oben

 / 

Druckbare Version

Impressum Kontakt
kulturwege-calden - design by nordhessen-erleben